Feuerwehrbetten von Demeyere

Feuerwehrbetten von Demeyere sind absolute Highlights in jedem Kinderzimmer und erscheinen auf den ersten Blick gar nicht als Kinderbetten, sondern treten vor allem als Spielmöbel in Erscheinung. Dies ist der zum Teil imposanten Erscheinung schuldig, die der Optik eines echten Feuerwehrautos gerecht werden soll. Aufwendige Aufbauten machen ein Demeyere Feuerwehrbett zu etwas ganz Besonderem, denn so kann sich das Kind über einen Fire Truck im eigenen Kinderzimmer freuen. Dass dieser zugleich als Schlafstätte dient, macht ein Feuerwehrbett so praktisch und sorgt dafür, dass selbst in kleineren Kinderzimmern ausreichend Platz für ausgiebige Feuerwehrspiele ist.

Das Unternehmen Demeyere

Im Handel sind Feuerwehrbetten in den unterschiedlichsten Designs, Größen und Ausführungen erhältlich, so dass man zuweilen recht schnell den Überblick verliert. Um eine hohe Qualität sicherzustellen, setzen viele Eltern ihr Vertrauen in renommierte Marken. Zu diesen gehört unter anderem auch der aus Frankreich stammende Möbelhersteller Demeyere, der unter anderem auch Feuerwehrbetten und weitere Autobetten für Kinder im Angebot hat. Die Firmengeschichte begann bereits Anfang des 20.Jahrhunderts mit der Unternehmensgründung durch Lucien Demeyere im Jahre 1909. Anfänglich widmete sich der Betrieb dem Wiederaufbau von Dachstühlen und führte unter anderem an Radios, Uhren und Nähmaschinen Tischlerarbeiten durch. Im Laufe der Zeit hat sich Demeyere immer wieder neu erfunden und steht heute unter anderem für hochwertige Möbel zum Selbstaufbau, was beispielsweise beim Feuerwehrbett von Demeyere deutlich wird.

Feuerwehrbetten von Demeyere – Kinderbetten für gehobene Ansprüche

In dem einen oder anderen Möbelhaus stößt man immer wieder auf Kinderbetten aus dem Hause Demeyere. Wenn es ein Feuerwehrbett des französischen Herstellers sein soll, kann man sich so direkt vor Ort von der Qualität überzeugen. Während die lieben Kleinen bereits beim Anblick eines Demeyere Feuerwehrbetts leuchtende Augen bekommen, hält dieses den kritischen Blicken der Eltern ebenfalls problemlos stand. Dabei bewähren sich die hohen Ansprüche des Herstellers an seine eigenen Produkte sowie die lange Erfahrung auf dem Gebiet der Möbelherstellung.

Hervorzuheben ist unter anderem die Tatsache, dass MDF-Platten, die am Bettgestell montiert werden, für die besondere Optik des Feuerwehrbettes sorgen. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Aufbauanleitung für das Feuerwehrbett dürften Heimwerker zurechtkommen, ohne gleich einen Möbelmonteur engagieren zu müssen. Neben der Liegefläche, die zum Schlafen und Spielen dienen kann, verfügt ein Demeyere Feuerwehrbett zusätzlich über Ablageflächen. So ist auch der praktische Nutzen hoch.

Bei der Konzeption seiner Möbel legt Demeyere ebenfalls großen Wert auf Sicherheit, speziell wenn es um Kinderbetten geht. Feuerwehrbetten des französischen Herstellers verfügen daher unter anderem über einen Fallschutz.

Demeyere Feuerwehrbetten auf einen Blick

Mit einem Feuerwehrbett von Demeyere kaufen Eltern ein hochwertiges Kinderbett aus Frankreich, das durch eine hohe Funktionalität besticht. Kinder lieben diese Feuerwehrbetten aufgrund ihres faszinierenden Designs, das den Eindruck eines Feuerwehrautos im Kinderzimmer erweckt. Wenn die lieben Kleinen gerne in die Rolle echter Feuerwehrleute schlüpfen und sich mit Vorliebe entsprechenden Rollenspielen widmen, werden sie ihr Feuerwehrbett von Demeyere lieben. Der exzellente Ruf des Herstellers, der recht einfache Aufbau sowie die gute Verarbeitung wissen zugleich die Eltern zu überzeugen. Wenn die Anschaffung eines neuen Kinderbettes ansteht und es ein Feuerwehrbett sein soll, sollte man sich die Feuerwehrbetten aus dem Hause Demeyere unbedingt genauer ansehen.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
5/51 rating